ALEXANDRA BIRKERT
 ALEXANDRA BIRKERT

Stuttgarter Frauen im Fokus.

 

Ein Rückblick auf das Lebenswerk von acht Frauen aus Kunst, Literatur, Politik und Presse (18. - 20. Jh.)

 

Von Königin Katharina (1788-1819) bis Marcia Haydée (*1937) spannt sich der historische Bogen dieses Spazierganges, der sich dem Lebenswerk ganz unterschiedlicher Persönlichkeiten aus Kunst, Literatur, Politik und Presse in Stuttgart widmet. Diese acht Frauen stehen für viele andere, die in Stuttgart gelebt und gewirkt haben und „wider das verkochte und verbügelte Leben“ in dieser Stadt angetreten sind. Die Auswahl – darunter Emilie Zumsteeg, Ida Kerkovius, Jella Lepman, Gerda Taro – ist auch der Wegstrecke geschuldet, bei der einheimische wie auswärtige Spaziergänger(innen) auf ihre Kosten kommen sollen: Neben touristischen Highlights Stuttgarts streift die etwa 2,5-stündige Führung auch abgelegene, nicht minder reizvolle Ecken der Stadt.

 

Treffpunkt: Rathaus (vor dem Haupteingang)

Endpunkt: Schlossplatz

Dauer: ca. 2 1/2  Stunden

Wegstrecke: ca. 3,5 km

Teilnahmegebühr: 10 €, Schüler 5 €

 

 

Termin: Sonntag, 17. März 2019, 14.30 Uhr

 

             und nach Vereinbarung

             (Preisliste siehe unter "Individuelle Führungen")

 

! Der Spaziergang, der ca. 2,5 Stunden dauert und zwischen den einzelnen Stationen Gelegenheit zum "Spazierengehen" bietet (bitte bequeme Schuhe anziehen!), kann bei Privatbuchungen auf Wunsch auch gekürzt werden (ca. 1,5 Stunden/ca. 2 km).

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

 

Nächste öffentliche Führung:

 

So, 17. März 2019,

14.30 Uhr

Stuttgarter Frauen

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Alexandra Birkert