ALEXANDRA BIRKERT
ALEXANDRA BIRKERT

2020 jährt sich der Geburtstag der Studienfreunde Friedrich Hölderlin (20. März 1770) und Georg Wilhelm Friedrich Hegel (27. August 1770) jeweils zum 250. Mal.

 

Leben und Werk der beiden Jugendfreunde, die sich auf dem Tübinger Stift kennen lernten, sind mit der Stadt Stuttgart eng verbunden. Der Philosoph ist hier geboren und aufgewachsen, der Dichter verbrachte im Jahr 1800 eine kurze, aber sehr kreative Periode in Stuttgart. Das Hölderlin-Archiv in der Württembergischen Landesbibliothek verwahrt heute den größten Teil von Hölderlins Handschriften, es dient weltweit als zentrale Arbeitsstelle der Hölderlin-Forschung.

 

Zum Doppeljubiläum "250. Geburtstag von Hegel und Hölderlin" habe ich ein besonderes, aufeinander abgestimmtes "Paket" von drei literarisch-historischen Sonderführungen in Stuttgart erarbeitet.

 

Dazu ist auch ein Sonderflyer erschienen, er liegt an exponierten Stellen in Stuttgart aus (Rathaus, Kulturamt, Literaturhaus, Hospitalhof, Stadtbibliothek, Württembergische Landesbibliothek, Schriftstellerhaus etc.).

 

Gerne schicke ich Ihnen auch Sonderflyer per Post oder Mail (PDF) zu.

 

 

 

Nächste öffentliche Führung:

So, 11. Oktober 2020,

14.30 Uhr

"Dichter und Gärten"

(ausgebucht)

      

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Alexandra Birkert